Brot backen im Sonnenofen

Die ersten schönen Tage in diesem Jahr haben wir genutzt um das Backen von Brot im SUN OVEN auszuprobieren.

In der Woche vor Ostern hatten wir sonnige Tage mit strahlend blauem Himmel, beste Voraussetzungen zum Backen mit der Sonne.

Zuerst musste natürlich der Teig zubereitet werden:

Hier ist das Rezept:

Toastbrot

1000 g Weizenmehl Typ 550
24 g Salz
60 g Margarine
20 g Zucker
1 Würfel Hefe, frisch
600 ml Wasser, lauwarmes

Den Zucker mit der Hefe in das Wasser geben und umrühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Das Mehl in einer ausreichend großen Schüssel mit dem Salz mischen und das Fett in Flöckchen zufügen. Nun die Flüssigkeit zum Mehl geben und einen geschmeidigen Teig aus allen Zutaten herstellen. Ich knete den Teig immer gut 10 Minuten lang.

(Bei der Flüssigkeit variiere ich immer mal wieder, mal nehme ich nur Wasser, dann laktosefreie Milch oder auch Sojamilch oder eben ein Gemisch aus versch. Milchsorten mit Wasser. Eben das, was ich gerade da habe. Es funktioniert immer, geschmacklich ist es aber jedesmal ein klein bisschen anders, dadurch aber auch interessant. )

Den Teig in der Schüssel gut 20-25 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine Kastenform ordentlich ausfetten.

Nun den Teig nochmal durchkneten und ihn passend für die Kastenform ausformen. Den Teig in die Kastenform legen und mit einem scharfen Messer oder einer Rasierklinge der Länge nach einschneiden.

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort weitere 20-25 Minuten aufgehen lassen.

Der Brotteig

Insgesamt war das Brot etwa 2 Stunden im Sonnenofen

Die erreichte Temperatur lag Witterungsbedingt bei 160 °C . Im Backofen würde man das Brot bei 200 °C backen

Das Ergebnis war sehr gut. Das Brot war locker und gut durch gebacken. Die Kruste war zwar noch etwas hell, der Geschmack war aber ausgezeichnet.

In Sonnenofen gebackenes Brot

2 Reaktionen zu “Brot backen im Sonnenofen”

  1. Balrog

    Hallo, ich habe diesen Blog und die HP dazu heute zufällig entdeckt und musste gleichen einen Artikel in meinem Blog darüber posten. Ich hoffe, das ist in deinem/eurem Sinne. Falls nicht, sagt mir bitte Bescheid, dann lösche ich den Artikel wieder.
    Ich finde den Solarkocher super gut und werde mir demnächst wohl auch einen zulegen.

    Viele Grüße vom Jürgen

    Link zum Blogartikel: http://blogvonbalrog.blogspot.com/2009/05/schon-mal-was-von-einem-solarkocher.html

  2. Brot selber backen » Allgemein

    [...] Brot backen mit Sonnenofen [...]

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Sunoven Rezepte - Kochen nach Zutaten