Putenbraten Provancial

Was wir letztens im Urlaub in Frankreich zubereitet haben ist ein Putenbraten. Der Braten hatte knappe 2 kg.

In unserem Sunoven haben wir zunächst den schwarzen Topf vorgeheizt, also den leeren Topf für 10 Minuten in den Sunoven gestellt. In der Zwischenzeit haben wir Tomaten geviertelt und den Braten mit Kräutern der Provance und etwas Salz gewürzt. Danach haben wir den kompletten Braten in den Topf gegeben und die Tomaten rundherum garniert. Dann ab in den Sunoven mit dem Topf, Deckel drauf, den Sunoven verriegeln und zur Sonne ausrichten.

Die Garzeit betrug in diesem Fall 2 Stunden. Der Sunoven erreichte eine Temperatur zwischen 170° C und 180°C.

Putenbraten Provancial

Das Ergebnis sah nicht nur gut aus, sondern war auch sehr lecker. Durch das schonende Backen war der Putenbraten sehr zart und saftig.

Die Zubereitung erfolgte ohne zusätzliches Fett und natürlich nur mit Sonnenenergie, völlig ohne Strom oder Gas.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Sunoven Rezepte - Kochen nach Zutaten