Zuckermais im Solarkocher

Petrus hat es am Sonntag wieder gut mit uns gemeint. Wir hatten vom Markt frische Maiskolben vom Zuckermais mitgebracht und da wir so strahlend blauen Himmel hatten, haben wir mittags gleich den Solarkocher in den Garten gestellt.

Nach 10 Minuten Vorheizzeit hatte der Solarkocher schon an die 150 °C. In der Zwischenzeit wurden die Maiskolben von der Schale befreit, gesalzen und mit einem Zweig Rosmarin und 2 Esslöffel Wasser in den schwarzen Topf gegeben.

Danach haben wir den Topf in den Solarkocher gestellt.

Nach gut einer Stunde waren die Maiskolben fertig.

Vor dem Essen habe ich noch etwas Butter darüber zergehen lassen.

Echt lecker…

Die Bilder folgen…

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Sunoven Rezepte - Kochen nach Zutaten